Übersicht von Online-Steuererklärungen:
Viele Anbieter können Sie kostenlos testen und Ihre Rückzahlung unverbindlich berechnen.
Die durchschnittliche Rückerstattung liegt bei über 1.000 €.

Die bekanntesten Online-Steuererklärungen ...
Preis

14,95

14,95

24,95

Unterstützt alle Veranlagungen
Importfunktion der Vorjahresdaten
Formular via Elster übermitteln
Formulare ausdrucken
Briefvorlagen wie z.B. Muster-Einsprüche und Anschreiben
EÜR für Gewerbetreibende und Selbständige
Kostenlose 24 Stunden Telefon-Hotline
Geprüfter Datenschutz
Anonym testen
Ohne Registrierung testen
Preis

14,95

14,95

24,95


Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Warum ist das amtliche Steuerformular
eigentlich nach einem Vogel benannt,
 der andere beklaut?

  • N24 warnt: Weniger Rückzahlung
    mit Original-ELSTER-Formular (info)
  • CHIP bestätigt: Steuersoftware-Nutzer
    erhalten höhere Rückzahlung (info)
Impressum

Vorjahres-Version des Anbieters
Kein Import aus PC-Software

Die einzige deutsche Online-Steuererklärung
mit einem TÜV-Zertifikat für Datenschutz & Datensicherheit


Bitte Rabatt-Code merken
und nach dem Test eingeben:

Elster

N24 warnt:
Weniger Rückzahlung mit Original-ELSTER-Formular
„ELSTER ist mangelhaft und unsinnig“


N24 berichtet über eine neue Studie zur Nutzerführung von Steuerformularen: ELSTER transportiert nur die Papierformulare ins Internet.
Durch die fehlenden Steuer-Spar-Hinweise (z.B. Pauschalen, Absetzbarkeit & Sonderausgaben) erhielten die 20 Testpersonen eine geringere Rückzahlung als mit einer Steuersoftware. Das bisherige Gefühl vieler Bürger wird jetzt auf wissenschaftlicher Ebene bestätigt.

www.n24.de/n24/Nachrichten/Netzwelt/d/4413570/
studie-deckt-gravierende-maengel-bei-elster-auf.html

Eine Steuersoftware rechnet sich:

Kriegen die Deutschen im Durchschnitt pro
Einkommensteuererklärung rund 800 € vom Staat zurück,
sind es für Nutzer von Steuersoftware im Schnitt über 1.400 €.

www.chip.de/artikel/Steuersoftware-2015-Vergleich-von-WISO-
Sparbuch-Taxman-Co._40661455.html